Kolumne Bankenwandel für das Wall Street Journal

Von Juli 2012 bis Dezember 2014 beleuchtete unser Mitarbeiter in einer 14-tägig erscheinenden Kolumne für die deutsche Ausgabe des Wall Street Journals den spannenden Wandel in der Finanzwelt. Ein Fokus lag dabei auf den Entwicklungen im Digital Finance. Im Dezember 2014 stellte der Verlag Dow Jones das Wall Street Journal Deutschland ein.

18.12.14: Das Ende vom Anfang des digitalen Wandels in der Finanzwelt Mit dem Ende des Wall Street Journal Deutschlands endet auch diese Kolumne. Der digitale Wandel der Finanzwelt dagegen hat gerade seinen Anfang überwunden. Mit einem großen Börsengang und vielen weiteren Entwicklungen ist absehbar, dass die Veränderungen Fahrt aufnehmen.

5.12.14: Banking niemals ohne Filiale? Braucht man für das Banking von heute und morgen noch vier Wände und ein Dach? Die Meinungen darüber gehen auseinander.

20.11.14: Digitaler Wandel entwickelt sich zum Mainstream im Banking: Auf der Veranstaltung “Finanzdienstleister der nächsten Generation” konnte man erleben, dass Vertreter der Finanzbranche die jungen Fintech-Unternehmen längst nicht mehr belächeln, sondern als ernsthafte Partner ansehen. Manche fürchten sie auch als neue Wettbewerber.

6.11.14: Peer-to-Peer-Kredite werden Alltag im Banking Peer-to-Peer-Kredite sind für manche Banken noch böhmische Dörfer. Schaut man aber genauer auf das Geschäftsmodell, dann können Banken sowohl Kosten sparen, sich regulatorisch entlasten und sogar ihren Kunden im Asset Management eine alternative Anlageklasse bieten.

23.10.14: Alibabas aggressive Finanz-Ameise: Wir schauen im Bankenwandel viel auf die Entwicklungen in Europa und den USA, und zu wenig auf Asien. Dabei zeigt in China Alibabas früherer Finanzarm, wie man sich klein macht und gleichzeitig einen Markt dominiert

09.10.14: Phase 2 im digitalen Wandel der Banken: Der digitale Wandel kommt in homöopathischen Schritten bei den etablierten Banken an. Eine neue Studie der deutschen Bank macht nun deutlich, dass die Wettbewerber nicht zu unterschätzen sind und Handlungsbedarf besteht.

25.09.14: Standardisierte Anlageberatung: Jetzt kommen die Roboter: Die Finanzmarktregulierung macht individuelle Anlageberatung für kleine Vermögen teuer und unattraktiv. Eine Lösung für Anleger, denen die persönliche Honorarberatung zu teuer ist, sind die Anlageroboter.

11.09.14: Apple Pay: Vorerst gefahrlos für Banken. Apples Version vom mobilen Bezahlen per Smartphone ist keine Revolution, die das Banking umwälzen wird. Apple Pay drängt sich lediglich in bestehende Bezahlprozesse der klassischen Finanzindustrie und hofft auf ein Stück vom großen Gebührenkuchen.

28.08.14: Start-up-Inkubatoren entdecken den Bankenwandel für sich. Nicht nur Banken und Start-ups suchen nach ihrer Rolle im digitalen Wandel der Finanzwelt. Einen immer aktiveren Part übernehmen Inkubatoren. Einige geben mehr als nur Starthilfe für engagierte Gründer.

14.08.14: Erwürgt die Regulierung den Bankenwandel? Der Wandel in der Finanzwelt wird längst nicht nur durch technologische Entwicklungen und kreative Produkte von Start-ups beeinflusst. Auch der Gesetzgeber mischt kräftig mit. Er erschwert neue Geschäftsmodelle und lässt uralte und überflüssige Hürden bestehen.

31.07.14: Anlagekonzepte mit der Weisheit der Vielen: Die „Weisheit der Vielen” ist ebenfalls ein Schlagwort der digitalen Ökonomie. Das Konzept findet nicht nur Anwendung für Vorhersagen im Sport, sondern auch für Anlageentscheidungen. Drei unterschiedliche Konzepte versuchen hier in Deutschland, Anleger zu gewinnen.

17.07.14: Wer bestimmt das Banking von morgen? Nicht nur die Frage, wer das Banking der Zukunft heute treibt, ist wichtig, sondern auch wer oder was es bestimmt. Und hier spielen nicht nur Start-ups oder Konzerne wie Google, Facebook oder Apple eine Rolle.

03.07.14: Wer treibt das Banking von morgen? Der Bankenverband und das Wall Street Journal fragen nächste Woche: Wer betreibt das Bankgeschäft von morgen? Die Antwort liegt trotz der vielen technologischen Neuerungen nicht auf der Hand. Leichter ist es da, die heutigen Antreiber auszumachen.

20.06.14: Wie die neue EZB-Politik Schattenbanken fördert: Ob die als historisch angesehen geldpolitischen Beschlüsse der EZB von Anfang Juni die erhofften Impulse bringen, ist noch unklar. In jedem Fall fördern die Maßnahmen den Strukturwandel und die Unternehmensfinanzierung am Bankensektor vorbei.

05.06.14: Bankenwandel und die Saat des Digital Finance: Die 50. Kolumne des „Bankenwandler” wirft Schlaglichter auf den Wandel in der Finanzwelt der letzten zwei Jahre, auf den Umgang mit Veränderungen und einen deutlicher werdenden Perspektivwechsel der Banken

22.05.14: Bitcoin reloaded elektrisiert die Profis: Um Bitcoin ist es ruhiger geworden. Aber die Idee der virtuellen Währung versandet damit nicht. Im Gegenteil. Immer mehr Profis aus dem Finanzsektor glauben, das Konzept könne den internationalen Zahlungsverkehr verändern.

08.05.2014: FinTechs: Zarte Pflanzen im Mammutwald: Der Wandel in der Finanzwelt bewegt sich mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten. Internetkonzerne und Start-ups fahren auf der Überholspur, viele Banken bewegen sich langsam. Auf der Exec I/O in Frankfurt näherten sich beide Gruppen an.

25.04.14: Facebook und Co. im Payment-Rausch

10.04.14: P2P-Finanzierung goes Mittelstand

27.03.14: Der heimliche Umbruch der Unternehmensfinanzierung

13.03.14: Revolutioniert Kreditech die Kreditwürdigkeit?

26.02.14: China setzt längst um, was deutsche Banken als Nerdphantasien abtun

13.02.14: Wird Crowdinvesting jetzt erwachsen?

30.01.14: Barclays und Yapital geben Gas beim mobilen Bezahlen

16.01.14: SEPA: Die verordnete Innovation

02.01.14: Banken 2014: Jahr des Kulturwandels?

19.12.13: Amazon und Coin bescheren die Banken mit weiterer Konkurrenz

05.12.13: Social Media bleibt für Banken irrelevant

21.11.13: Social Trading wird zum Milliardengeschäft

05.11.13: Von Trägheit und Kapazitätsüberhängen traditioneller Banken

24.10.13: Crowdfunding goes Banking

11.10.13: Warum Paypal beim Crowdfunding Unsinn ist

25.09.13: Bläst Google tatsächlich zum Angriff auf die Banken?

12.09.13: Mobile Payment jenseits von Europa: M-Pesa trifft Bitcoin

29.08.13: Neuer Markt reloaded hilft nicht gegen Eigenkapitallücke

15.08.13: „Hello Bank” – Zurück in die Zukunft des Retail Banking

02.08.13: Collaborative Economy erreicht das Kreditgeschäft

18.07.13: Mobile wird zum Kontaktpunkt Nr. 1 im Banking

04.07.13: Werden Versicherungen die neuen Banken?

21.06.13: Finanzinnovationen ade? Die alten Krisen-Rezepte der Banken

07.06.13: Kommt die “Killer App” für das mobile Bezahlen?

23.05.13: Steht die Bankfiliale wirklich vor dem „Kodak”-Moment?

10.05.13: Was plant Google mit der Kreditbörse Lending Club?

24.04.13: Loyal3 – Aktienkauf mit schlankem Interface

11.04.13: Wie EMIR die Fragilität der Finanzmärkte erhöht

28.03.13: Wie sich Start-ups in die Finanzwelt fräsen

28.02.13: Banken im digitalen Modernisierungsstau

14.02.13: Crowdfunding in Deutschland – Die Pubertät ruft

31.01.13: Personal Finance Management: Pfefferminz für das eigene Konto

17.01.13: Wenn die Community das Fondsmanagement ersetzt

03.01.13: Ein digitales neues Jahr für die Banken

17.12.12: Social Trading für die eigene Bescherung

29.11.12: SEPA lässt alternative Zahlungsverfahren blühen

15.11.12: Strategiewechsel der Banken: Wie ein trockener Keks

30.10.12: Bankkunden zwischen Disruption und Tradition

18.10.12: Google und Amazon machen Banken mit Krediten Konkurrenz

04.10.12: Hype hoch 2: Mobiles Bezahlen bleibt vorerst eine Vision

20.09.12: Die Like-Bank ist noch nicht erfunden

07.09.12: Crowdfunding ist nichts für Muppets

23.08.12: Kann Facebook das Banking aufmischen?

09.08.12: Wenn sich Anleger direkt mit Kreditnehmern paaren

27.07.12: Crowdsourcing ist für die Finanzwirtschaft ein alter Hut – eigentlich

12.07.12: Die Welt braucht Banken – Banken brauchen Wandel